Teilen
Vorheriges Thema anzeigenNach untenNächstes Thema anzeigen
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 09.11.17
Alter : 25
Benutzerprofil anzeigenhttp://jerrytales.forumieren.de

Kurzinfo Geister und Untote (Entstehung)

am Do Nov 09, 2017 11:41 pm
Die Entstehung der Geister hat sehr unterschiedliche Ursachen. Es gibt durchaus Geister des Guten, die sich um gute Zwecke bemühen. Die meisten Geister, die in der Welt wandeln, sind aber rachsüchtig, böse und entspringen den Fängen der Unterwelt und dessen Dämonen. Der Vater der Unterwelt „Lucious“, der es sich zur Lebensaufgabe gemacht hat, der Welt zu schaden und seinem Rivalen im Himmelsreich die Seelen streitig zu machen, fand heraus, dass Seelen, die vom rechten Weg abkommen, ihren Weg in die Unterwelt ersuchten, wo sie im Fegefeuer verbrannt wurden. Aber er fand noch etwas heraus. Kaufte Lucious, oder einer seiner dämonischen Schergen die Seele eines lebendigen Wesens, hatte er selbst bei dessen Ableben die absolute Kontrolle über sie. Und so konnte er die Seelen, die sich ihm verschrieben, bis in alle Ewigkeit in der Welt als verfluchte Geister umherwandeln lassen, denn weder erlangten sie Aufstieg ins Himmelsreich, noch erhielten sie Einlass in die Unterwelt, wo ihre Seele vernichtet würde und Platz für neue schaffte. Je mehr Seelen Lucious‘ Seelenveträge unterzeichneten, desto mehr Soldaten erhielt er damit für seine höllische Armee – Ein Plan, der wasserdicht zu sein schien. Und das war er auch, wenn da nicht dieser kleine Haken gewesen wäre: Der Fluch der Geister verselbstständigte sich. Die ruhelosen Seelen rächten sich wider die Befehle des Herrn der Unterwelt an den Lebenden, wobei sie ihre Bürde immer weiterverbreiteten und ihre Opfer somit selbst in Ihresgleichen verwandelten. Und so entstand eine eigene Armee der Verbannten; der Ruhelosen; der Verfluchten; der Verdammten; der Gottlosen; der… naja, der rachsüchtigen Geister eben. Und der Grund dafür war nichts weiter als ein unangenehmes Versehen, das den Gottlosen einen eigenen Gott verschaffte…
Vorheriges Thema anzeigenNach obenNächstes Thema anzeigen
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten